FANDOM


Spoiler
VORSICHT!
Diese Seite beinhaltet Informationen zu Episoden, die noch nicht in Deutschland veröffentlicht wurden. Lesen auf eigene Gefahr.
Spoiler
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Lucifer Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.


Daniel "Dan" Espinoza (von Lucifer Detective Arsch genannt, bzw im englischen Detective Douche) ist ein Kriminalpolizist, der in Los Angeles beim LAPD arbeitet. Das führt dazu, dass er mit Lucifer in Kontakt kommt, als dieser beschließt dem LAPD zu helfen. Wegen Lucifers Beziehungen zu seiner Exfrau Chloe und seiner Tochter Trixie hat er eine Abneigung gegen Lucifer.

GeschichteBearbeiten

Dan ist der Ex-Mann von Chloe und hat mit ihr eine Tochter, Trixie. Er arbeitete als Detective beim LAPD, bis er sich der Polizei stellte und zugab Malcolm Graham im Zuge des Palmetto-Falls erschossen zu haben. Er wurde zunächst verhaftet, durfte später jedoch Chloe bei ihren Fällen beraten und assistieren. Auch wenn er Lucifer nicht sonderlich mag, versucht er Malcolm davon abzuhalten ihn zu töten.

Dan und Chloe entscheiden sich in der Episode Sin-Eater dazu sich scheiden zu lassen, nachdem sie sich in der Episode Tödlicher Seitensprung geküsst hatten.

AussehenBearbeiten

PersönlichkeitBearbeiten

Dan ist generell ein gutherziger Mensch, der es mit Regeln und Gesetzen allerdings nicht immer allzu genau nimmt. Er wusste unter anderem, dass Malcolm Graham korrupt ist, bevorzugte es jedoch wegzusehen. In einer Sonderfolge der dritten Staffel, welche einen alternativen Zeitstrahl zeigt, in dem er nicht mit Chloe verheiratet ist, bedient er sich in der Aservatenkammer an beschlagnahmten Bargeld und plant zusammen mit Charlotte Richards den Diebstahl von Lucifers Geldmitteln.

Dan fehlen die detektivischen Qualitäten die Chloe besitzt. Er hinterfragt Lösungen selten und geht lieber den einfachen Weg um Fälle schnell und unkompliziert zu beenden, was ihm die Abneigung sowohl von Lucifer als auch von Marcus Pierce einbringt. Dieser gibt Dan später die Stelle als Gewerkschaftsvertreter. Eine Position über die Dan sich freut, bei welcher es sich laut Pierce jedoch um eine Stelle für unnütze Detectives handelt.

Ab der ersten Folge wird deutlich, dass Dan für das scheitern seiner Beziehung mit Chloe verantwortlich ist, da er seine Arbeit lange Zeit über alles andere stellte. Da er Probleme mit der Bewältigung der Trennung hat widmet er sich dem Impro-Theater. Im späteren Verlauf der Serie beginnt er eine Liebesbeziehung mit Charlotte, sehr zum Leidwesen Lucifers, der eine zeitlang befürchtet bald einen "Step-Dan" (Wortwitz: "Stepdad" / "Stiefvater") zu bekommen.

Im Laufe der Zeit findet er in Amenadiel einen Leidensbruder bezüglich Lucifer und freundet sich mit ihm an.

Dans Leidenschaft für Pudding ist immer wieder Bestandteil der Serie, wie auch die Tatsache, dass Lucifer ihm selbigen regelmäßig aus dem Kühlschrank des LAPDs stiehlt.

Dan ist der einzige Mensch, der es je geschafft hat dem Ruf nach Gewalt zu wiederstehen, den Azraels Schwert auslöst. Stattdessen erkannte er unter Einfluss des Schwertes seine eigenen Fehler und gab die Klinge von sich aus auf, was für eine starke innere Stärke spricht und ihm sogar einigen Respekt von Lucifer bescherte.

AuftritteBearbeiten

Staffel Eins
Episode Status
Die teuflische Auszeit Erscheint
Der Teufel in Therapie Erscheint
Eifersucht und Erpressung Erscheint
Der Höhlenmensch im Manne Erscheint
Das Duell der Künstler Erscheint
Der gefallene Engel Erscheint
Der Fall Palmetto Erscheint
Tödlicher Seitensprung Erscheint
Lucifer und der Pater Erscheint
Mord nach Rezept Erscheint
Der heilige Lucifer Erscheint
#Team Lucifer Erscheint
Einmal Hölle und zurück Erscheint
Staffel Zwei
Episode Status
Versteckte Gefahren Erscheint
Lügen haben kurze Beine Erscheint
Sündenfresser Erscheint
Mädelsabend Erscheint
Der Schutzteufel Erscheint
Monster Erscheint
Mein kleines Äffchen Erscheint
Was willst du wirklich, Mutter? Erscheint
Freunde helfen einander Erscheint
Ich lüge nicht Erscheint
Stewardess Interruptus Erscheint
Sie haben die Wahl Erscheint
Ein guter Tag zum Sterben Erscheint
Candy Morningstar Erscheint
Hinterhältiger kleiner Parasit Abwesend
God Johnson Abwesend
Sympathie für die Göttin Abwesend
Es werde Licht Abwesend


TriviaBearbeiten

  • Dans Nachname wurde erstmals in der Episode Der Fall Palmetto genannt.
  • "Espinoso" heißt übersetzt "dornig" bzw. "stachelig". Kevin Alejandro sagte in einem Interview die Ironie de Nachnamens läge darin, dass Dan Lucifer ein "Dorn im Auge" sei.
  • Ursprünglich war nicht Kevin Alejandro für die Rolle vorgesehen, sondern Nicholas Gonzales. Da dieser sich aber sehr plötzlich entschied, doch bei einem anderem Film mitzuspielen, obwohl er bereits in der ersten Vorschau der Serie zu sehen war, wurde Alejandro für die Rolle gecastet und ausgewählt.