FANDOM


Delilah war eine Musikerin in Los Angeles, die ihren Ruhm Lucifer Morningstar zu verdanken hat. Sie wurde vor seinem Club Lux ermordet, sehr zu Lucifers Missfallen.

GeschichteBearbeiten

Frühe GeschichteBearbeiten

Vor einigen Jahren arbeitete sie im Lux, dem Club, der Lucifer gehört. Dort trat sie einige Male als Sängerin auf. Lucifer tat ihr irgendwann einen Gefallen und stellte sie verschiedenen Leuten vor, die ihm noch etwas schuldig waren, was dazu führte, dass sie berühmt wurde. Sie heiratete fast ihren Produzenten Jimmy Barnes, ließ ihn jedoch vor dem Altar stehen. Später verliert sie die Kontrolle über ihr Leben und fängt an, Drogen zu nehmen.

Staffel EinsBearbeiten

In der ersten Folge der ersten Staffel, Die teuflische Auszeit, besucht sie Lucifer im Lux. Sie fragt ihn, ob sie ihre Seele an den Teufel verkauft hat, aber Lucifer will lediglich, dass sie ihm seinen Gefallen erwidert, in dem sie ihr Leben wieder auf die Reihe kriegt. Als er sie nach draußen begleitet, um sich zu verabschieden, fährt ein Auto vorbei und der Fahrer schießt mehrmals auf sie, wobei Delilah stirbt. Nachdem Zwischenfall entschließt sich Lucifer dazu, den Schuldigen für ihren Mord zu finden und zur Rechenschaft zu ziehen, weswegen er sich mit Detective Chloe Decker vom LAPD zusammentut. Es gelingt den beiden, Delilahs Mörder ausfindig zu machen, der sich als ihr ehemaliger Produzent Jimmy Barnes entpuppt.

AuftritteBearbeiten

Staffel Eins
Episode Status
Die teuflische Auszeit Erscheint
Der Teufel in Therapie Abwesend
Eifersucht und Erpressung Abwesend
Der Höhlenmensch im Manne Abwesend
Das Duell der Künstler Abwesend
Der gefallene Engel Abwesend
Der Fall Palmetto Abwesend
Tödlicher Seitensprung Abwesend
Lucifer und der Pater Abwesend
Mord nach Rezept Abwesend
Der heilige Lucifer Abwesend
#Team Lucifer Abwesend
Einmal Hölle und zurück Abwesend