FANDOM


Der gefallene Engel ist die sechste Episode der ersten Staffel und die insgesamt sechste Episode von Lucifer.

Die Episode wurde in den USA am 29. Februar 2016 zum ersten Mal ausgestrahlt. In Deutschland wurde die Episode am 15. Februar 2017 zum ersten Mal ausgestrahlt.

ZusammenfassungBearbeiten

Lucifer lässt Chloe im Stich, als sie ihn um Hilfe bei einer langweiligen Untersuchung des Mordes einer Bikergang bittet. Als er jedoch entdeckt, dass ihm etwas gestohlen wurde, das ihm wichtig ist, bittet er Chloe sich wieder anschließen zu dürfen.

HandlungBearbeiten

Lucifer singt im Lux und spielt nebenbei Klavier. Währenddessen verlädt ein Mann in einer Lagerhalle einen Container. Kurz darauf wird in der Lagerhalle ein Security-Mitarbeiter getötet.

Chloe versucht Trixie dazu zu bringen zu gestehen, dass sie einen Schokoladenkuchen gegessen hat. Dan findet, dass es nur ein Kuchen sei, aber es gelingt ihm Trixie zu überzeugen, die meint, dass Lucifer sagte, dass es okay sei. Dann wird sie angerufen und zum Mord im Lagerhaus gerufen.

Während Maze 2 Frauen zu Lucifer bringt, startet er zur Arbeit ins Lagerhaus. Dort teilt Chloe ihm mit, dass der Security-Mitarbeiter erstickt ist und ein Container gestohlen wurde. Lucifer ist es jedoch zu langweilig, so dass er einfach geht. Als er wieder im Lux ankommt, teilt Maze ihm mit, dass es sein Container ist, der gestohlen wurde.

Dann geht Lucifer zurück zum Tatort, um wieder mitzuarbeiten. Er erklärt Chloe, dass er wegen des Diebstahls zurückgekommen ist, da es sein Container ist. Die beiden befragen den Mann, dem das Lagerhaus gehört, der ihnen sagt, dass die Bikergang "Los Diablos" etwas über den Mord wissen könnte. Als Chloe wissen will was im Container ist, gibt er ihr keine genaue Antwort, woraufhin sie misstrauisch wird. Daraufhin fragt sie Dan, ob er herausfinden kann, was Lucifer versteckt.

Dan kommt ins Lux, um die Bücher zu sehen, wo er Maze trifft, die ihn ins Büro bringt.

Lucifer geht zu Dr. Linda, der er sagt, dass die gestohlenen Dinge nicht so wichtig sind es ums Prinzip geht, da niemand mit einem Diebstahl an ihm davonkommt. Linda meint aber, dass er zwar der Teufel ist, aber versucht jemand anderes zu sein. Kurz darauf geht Lucifer wieder, aber Amenadiel kommt vorbei. Sie lässt ihn eintreten und die beiden reden über Lucifer, wobei Amenadiel ihr sagt, dass er die Bibel ziemlich gut kennt und sie notfalls mit ihm reden kann.

Dan wacht nackt in Trixies Zimmer auf, als Chloe und Trixie nach Hause kommen. Trixie gibt Dan etwas zum Anziehen und bringt ihn aus dem Haus. Daraufhin geht er ins Lux, wo Maze ihm sagt, dass sie es getan hat, damit er und Chloe Sex haben und wieder zusammenkommen, so dass sie aus Lucifers Leben verschwindet. Dan will sie verhaften, doch da ihm keiner glauben würde, geht er wieder.

Später teilt er Chloe am Telefon mit, dass die Bücher des Lux sauber sind und dort nichts Illegales passiert ist.

Lucifer und Chloe gehen zu einem Motorradclub, um mit den "Los Diablos" zu reden. Dort fragt er alle, ob sie wissen wer seinen Container gestohlen hat, um ihn zu bestrafen. Bevor es jedoch zu einer Schlägerei kommt, kann Chloe den ersten Angreifer überwältigen. Daraufhin lädt sie der Präsident des Clubs, Hank Cutter, in sein Büro ein. Lucifer meint, dass Hank gerne als Krimineller gesehen wird und fragt was er gern möchte, antwortet Hank, dass er gerne eine Modelinie möchte und mit dem Mord nichts zu tun hat. Dann zeigt Chloe ihm ein Foto des Mörders. Als er vorgibt nichts zu wissen, gehen sie, warten aber im Auto, um ihn zu verfolgen.

Amenadiel und Chloe reden gemeinsam, wobei Amenadiel vorschlägt, dass sie ihn wie den wahren Lucifer behandeln soll und er ihr Informationen aus der Bibel gibt. Chloe teilt ihm mit, dass sie findet, dass Lucifer sich als gut sieht, alle anderen aber als böse.

Chloe sagt zu Lucifer, dass sie fürchtet ihn zu verhaften, wenn im Container etwas illegales sein sollte. Daraufhin gesteht Lucifer, dass im Container russische Puppen sind. Außerdem meint Chloe, dass sie es mag mit ihm zu arbeiten. Währenddessen konfrontiert Hank den Mörder Renny, wird dabei aber angeschossen. Während Chloe sieht wie es ihm geht, stiehlt Lucifer das Auto und verfolgt Renny bis auf ein Hausdach.

Renny hat Angst die Person, die ihn beauftragt hat, zu verraten und teilt ihm mit, dass er "sie" gesehen hat. Als Lucifer ihm sein wahres Gesicht zeigt, springt er vom Dach. In diesem Moment kommt Chloe auf das Dach, die ihm mitteilt, dass der Container gefunden wurde. Lucifer und Chloe gehen daraufhin gemeinsam in den Container, wo er Chloe eine Kiste voller Matrjoschka-Puppen zeigt. Nachdem sie gegangen ist, öffnet Lucifer ein Geheimfach im hinteren Teil des Container, das jedoch leer ist.

Lucifer geht erneut zu Dr. Linda, der er sagt, dass die gestohlenen Dinge trotzdem wertvoll sind. Linda meint zu ihm, dass er der Teufel ist aber ein paar Namen ausgelassen hat, vor allem den Namen "Samael, der Lichtbringer", den er vor seinem Fall hatte. Außerdem sagt sie ihm, dass Gott ihn nicht verbannt hat, da er sauer auf Lucifer war, sondern die Aufgabe einem vertrauenswürdigen Engel übergeben wollte. Lucifer findet jedoch, dass er ihn zu einem Folterer gemacht hat und ihn alle Menschen für ihre Fehler verantwortlich machen. Linda meint, dass gefallene Engel auch aufsteigen und er dies ebenfalls tun soll. Daraufhin wird er sauer, da "sie" ihm gestohlen wurden, dass er auf die Wand einschlägt und sie zerstört.

Lucifer sagt zu Maze, dass jemand seine Flügel gestohlen hat.

Vorkommende CharaktereBearbeiten

Hauptcharaktere

Nebencharaktere

  • Renny
  • Hank Cutter
  • Erwin

SoundtrackBearbeiten

ZitateBearbeiten

Original Deutsche Synchronisation
Chloe: Lucifer, it's a dead body. A little respect.
Lucifer: Do you know, I am amazed by the deferential regard you people hold for rotting flesh. I mean, this poor sap's either already in Hell or in the Silver City enduring Uriel's welcome speech, which is far worse than Hell, if you ask me.
Chloe: Lucifer, das ist eine Leiche, ein bisschen Respekt bitte.
Lucifer: Ehrlich ich bin fasziniert von der Verehrung, die ihr Menschen verrottendem Fleisch zukommen lasst, ich meine dieser arme Tropf ist entweder bereits in der Hölle oder in der Silver City und lauscht Uriels Willkommensansprache. Die ist viel schlimmer als die Hölle würde ich meinen.
Lucifer: You know, I don't know how they do it. 40 hours a week, 52 weeks a year, 50 years. I mean, I didn't leave Hell just to step into another one.
Lucifer: Ich weiß nicht, wie die das schaffen. 40 Stunden die Woche, 52 Wochen im Jahr, 50 Jahre. Ich habe doch nicht die Hölle verlassen, um gleich ins Fegefeuer zu stiefeln.
Chloe: What? Have you thought of all new offensive things to say?
Lucifer: No, I've changed mind. I've come back to help. Any leads yet?
Chloe: I need your help like I need a third boob.
Chloe: Und, sind ihnen noch ein paar Beleidigungen eingefallen?
Lucifer: Nein, ich habe mich umentschieden und biete meine Hilfe an.
Chloe: Ich brauche ihre Hilfe etwa so wie eine dritte Brust.
Dan: You assaulted a police officer. I'm taking you in.
Maze: And what exactly are you going to say happened? That a tiny female bartender knocked you out, stripped you naked and put you in your ex's bed?
Dan: Sie haben einen Polizisten angegriffen, ich nehme sie mit.
Maze: Und was genau werden sie sagen was passiert ist? Eine kleine zierliche Barfrau hat sie KO geschlagen und dann ausgezogen und sie ins Bett ihrer Ex gepackt..
Lucifer: So we're back on that, are we? You want to talk about my identity.
Linda: Yes, because you're the Devil. You told me your names. But you left out a few others. Abaddon. Belial. Prince of Darkness...
Lucifer: Someone's been brushing up on their Sunday school.
Linda: But before you fell, you were known as Samael. The Lightbringer.
Lucifer: I don't go by that name anymore.
Linda: That was a name that connotated your father's love for you.
Lucifer: Was casting his son into Hell also an expression of his love?
Lucifer: Jetzt sind wir wieder an diesem Punkt, du möchtest über meine Identität reden.
Linda: Aber ja, du bist immerhin der Teufel. Du hast mir doch deine Namen genannt, aber du hast ein paar weggelassen. Abaddon, Belial, Samael, Gottes Lieblingssohn
Lucifer: Da hat wohl jemand die Sonntagsschule nachgeholt.
Linda: Ja, aber mich interessiert mehr die Bedeutung des Namens Lucifer, der Lichtbringer
Lucifer: Mit der Bezeichnung habe ich nichts zu tun.
Linda: Diese Bezeichnung spricht für die Liebe deines Vaters zu dir.
Lucifer: Aber ja. Würdest du denn sagen seinen Sohn in die Hölle zu schicken ist auch eine Bekundung seiner Liebe?

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Episodenübersicht
Staffel Eins
Die teuflische AuszeitDer Teufel in TherapieEifersucht und Erpressung
Der Höhlenmensch im ManneDas Duell der KünstlerDer gefallene Engel
Der Fall PalmettoTödlicher SeitensprungLucifer und der Pater
Mord nach RezeptDer heilige Lucifer#TeamLuciferEinmal Hölle und zurück
Staffel Zwei
Everything's Coming Up LuciferLiar, Liar, Slutty Dress on FireSin-Eater
Lady PartsThe WeaponizerMonsterMy Little MonkeyTrip to Stabby Town
HomewreckerQuid Pro HoStewardess InterruptusLove Handles
A Good Day To DieCandy MorningstarDeceptive Little ParasiteGod Johnson
Sympathy for the GoddessThe Good, the Bad and the Crispy
Staffel Drei
Mr. & Mrs. Mazikeen SmithCity of Angels?Off the Record

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki