FANDOM


Spoiler
VORSICHT!
Diese Seite beinhaltet Informationen zu Episoden, die noch nicht in Deutschland veröffentlicht wurden. Lesen auf eigene Gefahr.
Spoiler


Lucifer Morningstar (von den Menschen Teufel oder Satan genannt) ist ein gefallener Engel, der früher die Hölle regiert hat. Schließlich verließ er diese aber und wurde der Besitzer des Lux, eines Nachtclubs in Los Angeles. Der Dämon Maze verließ mit ihm zusammen die Hölle und ist seine Verbündete. Als er Zeuge eines Mordes wird, beginnt er mit Chloe Decker, einer Mordermittlerin des LAPD, zusammen zu arbeiten.

GeschichteBearbeiten

Frühe GeschichteBearbeiten

Anfangs war er als Samael bekannt und galt als Gottes Liebling, weshalb er einer der hochrangigsten Engel war. Gott verbannte Samael (der sich mittlerweile mit dem Namen "Lucifer" vorstellt) aus dem Himmel, um über die Hölle zu herrschen und die Seelen der verstorbenen Sünder bis in alle Ewigkeit zu bestrafen.

Der gefallene Engel regierte widerwillig für mehrere Jahrtausende die Hölle, woraufhin er einen gefürchteten Ruf erhielt und als Teufel und Satan bekannt wurde.

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts, im Jahr 2011, entschied sich Lucifer permanent die Hölle und seinen Thron zu verlassen und nach Los Angeles zu ziehen. Dort eröffnete er zusammen mit Mazikeen, einem Dämon, den Nachtclub Lux. Außerdem bat er Maze, seine Flügel abzuschneiden, um endgültig sein altes Leben hinter sich zu lassen.

Staffel EinsBearbeiten

Kräfte und FähigkeitenBearbeiten

KräfteBearbeiten

  • Starke Engelskräfte - Als Engel ist er sehr machtvoll. Da er einer der mächtigsten Engel ist, ist er sehr viel stärker als Amenadiel oder Uriel. Ohne seine Flügel sind seine Kräfte aber stark reduziert.
    • Übermenschliche Stärke - Lucifer hat enorme Kräfte, sodass er einen großen Menschen ungefähr 10 Meter nach hinten schleudern kann. Außerdem konnte er ohne große Anstrengung die Schläge von Amenadiel abwehren. Als mächtiger Engel kann er Engel wie Amenadiel leicht abwehren, sogar ohne seine Flügel.
    • Übermenschliche Widerstandsfähigkeit - Lucifer kann große Mengen von körperlichem Schaden mit keinen oder nur kleinen Verletzungen und ohne Schmerzen überleben. So überlebt er auch mehrere Schüsse, ohne verletzt zu werden.
    • Übermenschliche Reflexe - Lucifer hat enorme Reflexe, sodass er Messer fangen kann, die auf ihn geworfen werden.
    • Geheimnis entlocken - Lucifer kann Menschen dazu bringen, ihre stärksten Gelüste zu verraten. Chloe Decker ist jedoch immun gegen diese Kraft.
    • Verführung - Lucifer kann sich selbst für die meisten Frauen (und auch Männer) unwiderstehlich machen. Chloe Decker ist jedoch auch gegen diese Kraft immun.
    • Telekinese - Lucifer kann eine Münze mit seinen Gedanken bewegen. (Es ist jedoch unbekannt ob dies nur an deren Besonderheit lag, es war eine sog. Teufelsmünze, oder ob er diese Fähigkeit generell beherrscht.)
    • Chronokineseimmunität - Lucifer kann zwar die Zeit nicht manipulieren, sich aber in verlangsamter Zeit, wie dies Amenadiel beherrscht, normal bewegen.
    • relative Formwandlung - Lucifer hat die Fähigkeit sein Teufelsgesicht nach belieben ganz oder teilweise zu zeigen. Außerdem kann er auch nur seine Augen anpassen und nur einige Menschen seine dämonische Form sehen lassen, während die Restlichen immer noch seine Menschenform sehen. Der Anblick verängstigt Menschen oder treibt sie sogar in den Wahnsinn, weswegen er es lange Zeit vermeidet Chloe den Beweis für seine Identität als Teufel zu offenbaren. Später verliert er sein Teufelsgesicht vorrübergehend.
    • Unsterblichkeit - Als Engel kann er nicht getötet werden, was gezeigt wird, als mehrmals auf ihn geschossen wird, er aber überlebt. Seine Unsterblichkeit wird, wie nach dem Vorfall zuerst zwar vermutet aber nocht nicht bestätigt, in der Nähe von Chloe Decker jedoch geschwächt, sodass er blutet als Chloe nach seiner Aufforderung auf ihn schießt. In St. Lucifer wird gezeigt, dass er immer noch unsterblich ist, als Vanessa Dunlear auf ihn schießt. Außerdem versucht er, sich vor Mazikeen zu schneiden, was ihm nicht gelingt. Als er sich später vor Chloe Decker schneidet, wird gezeigt, dass seine Unverwundbarkeit tatsächlich in der Nähe von Chloe Decker geschwächt wird.
    • Sprachen - Lucifer spricht jede Sprache, kann allerdings nur Wenige lesen.

Frühere KräfteBearbeiten

106 Lucifer's wings

Lucifers Flügel

  • Fliegen - Als Engel und später Herrscher der Hölle war er mithilfe seiner Flügel in der Lage zu fliegen. Als er jedoch die Hölle verließ, schnitt Mazikeen diese auf seine Anweisung hin ab und sie wurden in einem Frachtcontainer versteckt. Später, nachdem sie einmal gestohlen worden waren verbrannte er sie, damit sie nicht mehr entwendet oder ihm wieder angebracht werden konnten.
  • Teleportation - Mit seinen Flügeln ist er in der Lage sich zu teleportieren.

FähigkeitenBearbeiten

  • Manipulation - Er nutzt seine Raffinesse, um einige Wahrheiten so zu verdrehen, dass andere Leute in seinem Sinne handeln.
  • Kriminalistik - Auch wenn er nicht viel Erfahrung hat, zeigt sich Lucifer als ausgezeichneter Polizeiberater.
  • Kämpfer - Obwohl er seine Gegner im Normalfall durch Manipulation und Betrug besiegt, ist er ein sehr guter Kämpfer, sodass er selbst im Kampf gegen seinen erfahrenen Bruder Amenadiel die Oberhand behielt.
  • Singen: Luzifer hat sich als bemerkenswert talentierter Sänger erwiesen. Er singt viele Male in seinem Club Lux und auch in seinem Schlafzimmer über dem Lux.

SchwächenBearbeiten

  • Chloe Decker - Da vor 35 Jahren Amenadiel von seinem Vater aufgefordert wurde, ein Paar zu segnen, ist deren Tochter, Chloe Decker, immun gegen Lucifers Kräfte und in ihrer Nähe werden Lucifers Kräfte geschwächt.
  • Dämonische Klingen geschmiedet in der Hölle - Dämonische Waffen sind in der Lage Engel, und damit auch Lucifer, zu verletzen.
  • Engel - In #TeamLucifer sagt Lucifer, dass Engel sich gegenseitig Schaden zufügen können.

AussehenBearbeiten

Devil face lucifer

Lucifers Teufelsgesicht

In seiner Engels- bzw. Menschenform ist Lucifer ein großer, attraktiver, schwarzhaariger Mann, der meistens einen dunklen Anzug trägt. Außerdem hat er einen britischen Akzent, den die meisten Menschen charmant finden. Als Engel hatte er anfangs große, weiße Flügel, aber Mazikeen schnitt ihm diese ab. Später erhält er, sehr zu seinem Leidwesen, die Flügel zurück.

Lucifers Dämonenform besteht aus einer roten Haut und glühend roten Augen. Im Normalfall schreckt es Menschen ab, hat aber weniger Auswirkung auf Menschen, die in der Hölle waren.

PersönlichkeitBearbeiten

Lucifer ist hübsch, charmant, witzig und sehr selbstbewusst, was dieser auch mit extremer Souveranität (manchmal auch Arroganz) zugibt und durch seine Kräfte, wie Unsterblichkeit oder Manipulation, gestärkt werden. Dadurch ist er sich immer sicher, dass seine Vorhaben erfolgreich sind, egal welche Hindernisse es gibt, und fürchtet keine Konsequenzen. In den seltenen Fällen, das ihm etwas nicht gelingt, sieht er es meistens mit Humor und Neugier (wahrscheinlich auch ein Nebenprodukt seiner Unsterblichkeit). Um ihn wütend zu machen, benötigt es eine große persönliche Attacke oder eine Attacke auf jemanden, den er mag.

Da er ein gefallener Engel ist, kennt er die sozialen Normen und Regeln der Menschen nicht (oder er beschließt, sie zu ignorieren). Dadurch ist Lucifer mit jedem Menschen ehrlich und verhält sich in jeder Situation unangebracht.

Er ist besessen von Sex, da die meisten Frauen (und auch homosexuellen Männer) ihn unwiderstehlich finden, was er manchmal zu seinem Vorteil nutzt.

Lucifer hat wegen seines Falles eine schlechte Beziehung zu den anderen Engeln, aber wegen seines hohen Ranges hat er keine Furcht vor gewöhnlichen Engeln wie Amenadiel, den er trotz seiner Drohungen mit Verachtung und Desinteresse behandelt.

Trotz seiner Fehler ist Lucifer sehr treu, kümmert sich um einige Menschen und zeigt auch etwas Reue für seine Fehler. Während seiner Zeit auf der Erde setzt Lucifer seine Kräfte lieber für das Gute als das Böse ein, sodass er nicht nur die Sünder bestrafen, sondern auch Gerechtigkeit für die Unschuldigen will. Auch wenn er manchmal rücksichtslos ist, ist er nicht wirklich böswillig, sondern auf seine eigene Weise fair.

Tief unter seinem zuversichtlichen Äußeren ist er unsicher über die dauerhaften Narben auf seinem Rücken, so dass er Chloe bittet, sie nicht zu berühren.

Von seinem Vater hat Lucifer eine sehr schlechte Meinung, sodass er Menschen oft kritisiert, wenn sie ihn erwähnen. Als Dr. Linda Martin vermutet, dass Gott Lucifer in die Hölle geschickt hat, da er der Einzige war, dem er vertraut hat, meint dieser, dass er ihn damit zu einem Folterer gemacht hat und alle Menschen ihn für ihre Fehler verantwortlich machen. Als sie ihn kurz darauf mit seinem wahren Namen, Samael, anspricht, wird er so zornig, dass er sogar ein Loch in die Wand schlägt. Sein Hass auf Gott geht sogar so weit, dass er sogar seine Anhänger hasst, sodass er, als Pfarrer Frank in um Hilfe bittet, sofort ablehnt und annimmt, dass er was zu verstecken hat. Als er ihn jedoch näher kennen lernte, meinte er, dass er Gott hasst, da dieser nicht an ihn glaubt. Nachdem dieser stirbt, meint Lucifer, dass Gott ein grausamer, manipulativer Bastard sei. Außerdem denkt er, dass es nicht besser werden würde, egal ob er gut oder böse ist.

Eines der wenigen Dinge, die ihn ärgern ist, wenn Menschen ihn für ihre Fehler verantwortlich machen oder wenn sie sagen, er habe sie zu etwas gezwungen.

Darüber hinaus ist Lucifer extrem tapfer. So hat Amenadiel gesagt, dass er Lucifer noch nie verängstigt gesehen hat und erst dann Zeichen von Angst bemerkt hat, als ihre Mutter aus der Hölle entkam.

Lucifer ist nicht böse wie die Menschen ihn darstellen, sondern bestrat das Böse. Zunächst in der Hölle aus Zwang, später auf der Erde weil er gefallen daran findet böse Menschen ihrer gerechten Strafe zuzuführen und Gerechtigkeit für die Guten einzufordern. Er bezeichnet sich selbst als den bösen Buben mit dem Herz aus Gold.

Anfangs belächelt er die Menschen nur, später findet er an einigen Gefallen. Dabei ist er sich seiner eigenen Gefühle oft unklar, insbesondere seiner Gefühle für Chloe.

Lucifer hasst es, dass die Menschen ihn mit Ziegen assoziieren, was er Amenadiel zu verdanken hat.

AuftritteBearbeiten

Staffel Eins
Episode Status
Die teuflische Auszeit Erscheint
Der Teufel in Therapie Erscheint
Eifersucht und Erpressung Erscheint
Der Höhlenmensch im Manne Erscheint
Das Duell der Künstler Erscheint
Der gefallene Engel Erscheint
Der Fall Palmetto Erscheint
Tödlicher Seitensprung Erscheint
Lucifer und der Pater Erscheint
Mord nach Rezept Erscheint
Der heilige Lucifer Erscheint
#Team Lucifer Erscheint
Einmal Hölle und zurück Erscheint
Staffel Zwei
Episode Status
Versteckte Gefahren Erscheint
Lügen haben kurze Beine Erscheint
Sündenfresser Erscheint
Mädelsabend Erscheint
Der Schutzteufel Erscheint
Monster Erscheint
Mein kleines Äffchen Erscheint
Was willst du wirklich, Mutter? Erscheint
Freunde helfen einander Erscheint
Ich lüge nicht Erscheint
Stewardess Interruptus Erscheint
Sie haben die Wahl Erscheint
Ein guter Tag zum Sterben Erscheint
Candy Morningstar Erscheint
Hinterhältiger kleiner Parasit Erscheint
God Johnson Erscheint
Sympathie für die Göttin Erscheint
Es werde Licht Erscheint
Staffel Drei
Episode Status
Sie sind wieder da, oder? Erscheint
Der mit der Babymöhre Erscheint
Mr. und Mrs. Mazikeen Smith Erscheint
Was würde Lucifer tun? Erscheint
Willkommen zurück, Charlotte Richards Erscheint
Bluff oder Lüge Erscheint
Perspektivenwechsel Erscheint
Lucinda Erscheint
Das Blatt wendet sich Erscheint
Schachfiguren Erscheint
Stadt der Engel Erscheint
Pakt mit dem Teufel Erscheint
Bis dass der Tod uns scheidet Erscheint
Meines Bruders Hüter Erscheint
Außenseiter Erscheint
Das infernale Versuchskaninchen Erscheint
Im Scheinwerferlicht Erscheint
Gebrochene Herzen Erscheint
An erster Stelle Erscheint
Der Engel von San Bernardino Erscheint
Der bessere Pierce Erscheint
Alle für Decker Erscheint
Durch und durch Deckerstar Erscheint
Gut oder böse? Erscheint
Besuch aus der Geisterwelt Erscheint
Es war einmal … Erscheint


TriviaBearbeiten

  • Am 27. Februar 2015 wurde angekündigt, dass Tom Ellis die Rolle von Lucifer spielt.
  • In den originalen Comics hat Lucifer blonde Haare, während er in der Serie schwarze Haare hat. In #TeamLucifer wird darauf hingedeutet, als ein Satanist anmerkt, dass er eigentlich blond sein sollte, worauf Lucifer meint, dass er das die ganze Zeit hören würde.
  • In mehreren Episoden sieht man Lucifer mit Zigarette in der Hand, im Aschenbecher oder wie er den Filter wegwirft, aber er raucht nie wirklich.
  • Die Serie wurde von Fox nach der dritten Staffel eingestellt. Nach lautstarken Protesten von Tom Ellis und der Fangemeinde hat Netflix die Rechte an der Serie übernommen und eine vierte Staffel in Auftrag gegeben. Diese wird wesentlich kürzer sein als die vorherigen, dafür aber voraussichtlich ein düstereres Setting erhalten, wie es ursprünglich für die Serie beabsichtigt war. Es ist durchaus sehr wahrscheinlich, dass bei einem Erfolg der vierten Staffel noch mindestens eine fünfte Staffel in Auftrag gegeben wird.
  • Tom Ellis (Lucifer) ist im selben Jahr geboren wie Lauren German (Chloe Decker) und Aimee Garcia (Ella Lopez). Außerdem haben alle 3 im November Geburtstag.